Dienstag, 2. April 2013

[Food] Cheescake mit Schokolade

Gefühlte 10000 Nugateier später -ich schwöre, ich habe dieses Jahr bis auf ein reines Schokoei nur Nugateier gegessen, obwohl es genug Auswahl gab- ist Ostern schon wieder vorbei und ab heute geht der Arbeitsstress los: das heißt für mich 11 Tage durcharbeiten, nächste Woche wird besonders hart, wahrscheinlich bis zu 12 Stunden am Tag.. :( Naja, muss ich durch.

Mein Ostern war aber super schön! Familienzeit hat man viel zu wenig, aber ich genieße es sehr. Beim nächsten Und sonst so? Fotopost gibt es dann auch ein paar Fotos dazu.

Nun wollte ich euch noch einen kleinen Tipp da lassen, der bei mir aus der Not raus entstanden ist.. Vielleicht kennen den einige von euch schon, aber für mich war es neu, deshalb schreib ich ihn hier mal auf.

Karfreitag kam mir die Idee noch etwas für unsere Familienzusammenkunft zu backen. Leider hatte ich aber kein Mehl mehr im Hause. Fast hatte ich die Idee deshalb schon wieder verworfen, als ich auf dieses Rezept gestoßen bin - ohne Mehl, also perfekt für meine Zwecke!! Beim Zutaten Zusammensuchen fiel mir dann auf, dass ich ebenfalls nicht mehr genug Naturfrischkäse hatte, aber noch was von dem Phila Frischkäse von Milka. So habe ich dann einfach ca. 60 g davon genommen. Von dem Resultat war ich absolut begeistert!! Cheesecake mit leichter Schokinote.. Mjam mjam! Das mach ich öfter!!

vor dem Backen
und nach dem Backen (am Rand etwas zu gebräunt ^^),
und mit Aprikosenspalten belegt

Euch eine schöne Woche :)

Grüßlis, LadyPeach =)

Kommentare:

  1. jaja... du hast die ganzen nugateier weggefuttert!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. jaja... du hast die ganzen nugateier weggefuttert!!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. pardon, sollte natürlich nur 1x erscheinen!

      Löschen

Danke für dein Kommentar! :)