Dienstag, 12. November 2013

[Home] Hallo neuer Lieblingsnähplatz

Halli-Hallo,

heute möchte ich euch das Ergebnis meines Projektes vom Wochenende zeigen... Oha, ich sage euch, insgesamt war das eine absolute Sponaktion, aber im Nachhinein bin ich wahnsinnig glücklich und finde es traumhaft schön.

Alles fing damit an, dass ich mir am Freitag morgen überlegte (als ich in der Wohnung bereits wusste, dass ich den Bus verpassen würde.. sont habe ich morgens nie so viel Zeit ^^), mein Zimmer ist zu vollgestopft mit Kleinigkeiten und ich habe zu wenig Stauraum. Also hin und her überlegt, was ich ändern könnte.. bis mir irgendwann wieder einfiel, dass ich eigentlich vor Monaten schon darüber nachgedacht hatte, mir einen eigenen Nähplatz einzurichten.

Dazu muss erwähnt sein, dass ich grundsätzlich ein relativ unordentlicher Mensch bin und ungerne aufräume, obwohl ich es gerne ordentlich und aufgeräumt habe. So dachte ich mir also, dass ich einen Platz benötige, an dem ich nähen kann, wenn mein Schreibtisch mit alles möglichem anderen belegt ist. :) Überlegungen dazu hatte ich mir damals auch schon dazu gemacht, sie dann aber wieder verworfen mit ach, erst mal gucken, ob ich wirklich beim Nähen bleibe, usw. Das bin ich aber.. also dabei geblieben und das gemeinsam mit dem Wissen, dass ich mehr Stauraum brauche, führte dann zu dem Entschluss, mir diesen Nähplatz nun doch zu gönnen.

Also ging es an die Planungen, was passt wo hin, wo möchte ich was stehen haben, usw. Praktischerweise hatten S. und ich eh geplant, am Samstag zum Möbelschweden zu fahren, da wir einen neuen Esstisch kaufen wollten. Gefühlte 1000 Stunden beim Möbelschweden später, haben wir glücklicherweise auch alles bekommen und wir starteten am Samstag bereits mit dem Aufbauen. Nach einem kleinen Nervenzusammenbruch Schock, dass es leider doch nicht so passt, wie ich es haben wollte, wurde schnell umgedacht und eine andere Lösung gefunden.

Dank der Hilfe einer lieben Freundin und S. am Sonntag, war mein neues Nähreich inklusive neuem Stauraum Sonntag Abend fertig und ihr bekommt jetzt das Ergebnis zu sehen.

Über den neuen Stauraum bin ich ebenfalls sehr erfreut.. es ist noch nicht mal alles gefüllt... das heißt, der Stauraum lohnt sich sehr!!

Nun aber erst mal ein Vorherbild (kriegt keinen Schock.. ich habe oben geschrieben, ich bin kein ordentlicher Mensch.. und das war noch mal ganz besonders meine Krimskramsecke):


Und jetzt folgen direkt die Nachherbilder:



Das 2x2 Expedit, das ihr links im Bild seht, sollte ursprünglich rechts unter den Schreibtisch! Deshalb der kleine Nervenzusammenbruch. :) Aber ich finde die Lösung hat definitiv auch etwas!

Na, wie findet ihr es?? Ich bin seeehr begeistert und freue mich schon jetzt auf viele Nähstunden an meinem neuen Nähplatz und auch darauf, nicht immer alles wegräumen zu müssen, wenn ich Platz für etwas anderes brauche!

Grüßlis, LadyPeach =)

Kommentare:

  1. Sieht gut aus! Ich hätte gerne auch einen Nähplatz, um nicht immer alles hin und her zu räumen...das nervt wirklich gewaltig...naja später dann mal ;)

    AntwortenLöschen
  2. Spontan ist meistens am besten! Schaut super aus. (:
    LG

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)