Samstag, 1. September 2012

[Wohnungssuche] Ungerechtigkeit oder: Wie das Leben eben so spielt

Wie ich ja schon berichtet habe, suchen S. und ich eine Wohnung. Das läuft aber leider gar nicht gut. Wir suchen mittlerweile seit über einem Monat, aber bis jetzt war noch nichts dabei, dass wir uns angucken konnten, da entweder zu teuer, schlechte Lage, kein Balkon, oä...

Heute ist ja Samstag und bei uns sind Samstags immer die Wohnungsanzeigen in der Zeitung. Also heute wieder Zeitung aufgeschlagen voller Hoffnung und oh wunder, es war eine Wohnung dabei, die allen unseren Ansprüchen entsprach. Natürlich direkt angerufen und was ist??? Die Wohnung ist schon weg!!!! Anscheinend schon irgendwie gestern unter der Hand weggegeben. Und ja, das ist schon ungerecht, aber die Story geht ja noch weiter...

Eine gute Freundin von mir spielte seit ein paar Wochen mit dem Gedanken, in eine größere Wohnung zu ziehen, hat aber in der ganzen Zeit nicht aktiv gesucht. Und nun wurde in ihrem Haus eine größere Wohnung frei, die sie sich auf meinen Rat hin (mir selber auf die Schulter klopf) angeguckt hat. Und tatata, sie kann noch diese Woche umziehen. Tsss, sie sucht nicht mal aktiv und kriegt ne Wohnung auf nem goldenen Teller serviert. Und nein, ich bin nicht gemein. Ich gönne es ihr von ganzem Herzen und freue mich total für sie. Nur gönne ich es S. und mir auch. ;)

So eine Wohnungssuche ist wirklich nervenaufreibend und ich hoffe wirklich, dass es bald ein Ende hat. Aber um mich zu erinnern, dass es auch noch sonnigere Tage geben wird in Bezug auf die Wohnungssuche, habe ich mir heute aufm Markt folgendes gekauft: :)






Diese steht nun neben meinem Schreibtisch und hebt hoffentlich stets meine Stimmung.


In dem Sinne, euch allen ein schönes Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Meine Eltern haben wohl damals bei der Wohnungssuche immer freitag nachts, wenn die Zeitung zu den Kiosken geht und in die Kneipen gebracht wird schon geschaut und dann früh morgens gleich bei den Leuten angerufen. Anders hat man wohl damals keine Wohnung abbekommen. Würde sagen heute sind wir wieder an so einem Punkt angekommen...

    AntwortenLöschen
  2. Naja, wir hatten um 9 Uhr morgens angerufen... ;) Viel früher geht ja an nem Samstag eigentlich nicht, find ich!! Und die meinten "es hätte sich so ergeben, dass sie schon am Freitag Abend weg war..."

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar! :)